Noch immer hat das E-Bike mit dem Vorurteil zu kämpfen, lediglich für Rentner geeignet zu sein. Dabei bietet das elektronisch gestütztes Fahrradfahren vielseitige Vorteile. E-Bikes gibt es mittlerweile für alle Altersstufen in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Insgesamt sind die Einstiegspreise in den letzten Jahren stark gesunken, sodass immer mehr Menschen in den Genuss eines E-Bikes kommen. E-Bike-Fahrer schätzen das unabhängige Fortbewegungsmittel bei langen Touren ebenso wie im chronisch verstopften Stadtverkehr. Spätestens, wenn man als Radfahrer den bergigen Odenwald hinter sich gebracht hat, lernt man ein E-Bike wertzuschätzen! Man unterscheidet zwischen Pedelecs und E-Bikes, die allein durch den eingebauten Elektromotor angetrieben werden können. Bei Pedelecs handelt es sich um eine Kombinationslösung aus E-Bike und traditionellem Fahrrad. Der Fahrer tritt in die Pedale und der Motor entlastet lediglich durch elektronisch angetriebene Unterstützung.

Vorteile von elektronischen Fahrrädern und Pedelecs

Besonders im Raum Darmstadt ist für E-Bike-Besitzer vorgesorgt. An der zentralen Verleihstation am Luisenplatz können E-Bikes günstig ausgeliehen werden. Perfekte Voraussetzung also für ausschweifende Radtouren durch die Urlaubs- und Erlebnisregion Odenwald / Bergstraße. Es werden ausschließlich hochwertige Pedelcs-Fahrräder der Firma Swiss-Flyer verliehen. Fahrer eines E-Bikes müssen sich keine Gedanken darüber machen, liegen zu bleiben. Durch über 25 Akkuwechsel-Stationen im Landkreis finden Sie überall eine Möglichkeit, den Akku des E-Bikes auszutauschen.

Die Anwendungszwecke von E-Bikes sind ebenso vielseitig wie unterschiedlich. Berufstätige, die mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, schätzen die elektronische Unterstützung auf dem Weg von und zur Arbeit. Sportlich aktive Eltern mit kleinen Kindern freuen sich über die Entlastung beim Ziehen des Kinderwagens mit dem Fahrrad. Und nicht zuletzt sind es Leistungssportler, die erheblich von einem E-Bike profitieren. Im Ausdauertraining erweist sich ein elektronischer Stützmotor als hilfreich und sorgt dafür, auch längste Strecken ohne Schwächephasen zu meistern. Aber natürlich bilden E-Bikes nach wie vor auch die Möglichkeit für Senioren und Invalide, einen erheblichen Teil Mobilität im Alltag zurückerlangen.

Ein E-Bike zu fahren unterscheidet sich nahezu nicht von der Handhabung herkömmlicher Räder. Einen entscheidenden Unterschied gibt es allerdings: Mit einem E-Bike stehen dem Fahrer deutlich mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Sie treten in die Pedale und der intelligente Sensor misst die aufgewendete Kraft und steuert elektronische Unterstützung bei. Das Tolle daran ist: Die Unterstützung durch den lautlosen Elektromotor im Fahrrad können Sie selbst wählen. In ebenen Flächen oder in der Stadt ist es auch möglich, den Motor gänzlich abzuschalten und das E-Bike wie ein normales Fahrrad zu verwenden.

E-Bike leihen in Darmstadt

Sollten Sie Interesse an einem E-Bike in Darmstadt haben, kontaktieren Sie das Team der Verleihstation am Luisenplatz. In der Regel sind die Räder vor Ort erhältlich, größere Gruppen sollten sich jedoch rechtzeitig im Voraus anmelden.

E-Bike Verleihstation Luisencenter

Luisenplatz 5
64283 Darmstadt

Tel. 06151 134513

Öffnungszeiten
Mo.- Fr.: 10:00 bis 18:00 Uhr
Sa.: 10:00 bis 16:00 Uhr

April bis September auch Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr